Frühlingsfest abgesagt

Leider erleben wir zur Zeit nicht wie erhofft einen Rückgang der Coronavirus-Infektionszahlen, sondern sind vielmehr mitten in der „dritten Welle“ der Pandemie.

Da bis Anfang Mai leider keine wesentliche Besserung in Sicht ist, wir alle Planungssicherheit benötigen und ein solch großes Stadtfest mit Einlass- und Coronatestkontrollen, Maskenpflicht u.v.m. nicht umsetzbar ist, musste sich der organisierende Stadtmarketing-AK Handel leider entschließen, das für den 9. Mai dieses Jahres geplante Frühlingsfest mit u.a. der Leistungsschau der Handwerker des Stadtmarketing-AK Handwerk, verkaufsoffenem Sonntag, Mobilitätsschau sowie Frühlingskirmes abzusagen.

Ebenso abgesagt wurde jetzt auch der verkaufsoffene Sonntag sowie die vom Stadtmarketing-AK Kultur organisierte Vereinsmeile am 6. Juni 2021 anlässig des Stadtfestes – Ab in die Mitte, welches ja ebenfalls abgesagt werden musste.

Diese Entscheidungen sind den Verantwortlichen nicht leicht gefallen.