Glasfaserausbau

Glasfaserausbau in Hetterscheidt - Die erforderlichen 40% für den geplanten Ausbau wurden knapp überschritten.

Nach Beendigung der Nachfragebündelung im Stadtgebiet Hetterscheidt hat die Firma Muenet die eingegangene Auftragsanzahl geprüft. Die erforderlichen 40% für den geplanten Ausbau wurden knapp überschritten, sodass nun die Planung für die bevorstehende Umsetzung im Frühjahr bis Sommer nächsten Jahres erfolgen kann.
 
Die Hilfsbereitschaft von Bürgerverein und Siedlergemeinschaft, die das Projekt beispielhaft an die Bürgerinnen und Bürger herangetragen haben und für Fragen zur Verfügung standen, ist dankend hervorzuheben.
 
Neben dem Ausbau in Hetterscheidt soll 2022 eine weitere Nachfragebündelung im Bereich der Abtsküche erfolgen. Die Bürgerinnen und Bürger erhalten rechtzeitig die benötigten Informationen.