Willkommen auf Heiligenhaus.de
Mittwoch, den 11.10.2017 09:26

Sprengung des Hitzbleck-Schornsteins

https://img.waz.de/img/archiv-daten/crop212184543/6702227391-w940-cv23_11-q85/picture-158153038.jpg

Im Vorgriff auf den Neubau des Nahversorgungszentrums auf dem Gelände der ehemaligen Tempergießerei Hitzbleck haben in den letzten Wochen umfangreiche Abbrucharbeiten der dortigen Bestandsgebäude stattgefunden.

Am heutigen Mittwoch erfolgte dann um die Mittagszeit unter reger Teilnahme interessierter Personen und vieler Medienvertreter die Sprengung des ca. 35 Meter hohen Schornsteins.

Während der erfolgreich durchgeführten Sprengung musste kurzfristig das Umfeld rund das Areal gesperrt und der Verkehr auf der unmittelbar angrenzenden Westfalenstraße eingestellt werden.

Eine kurze Filmsequenz der Sprengung, aufgenommen aus dem oberen Stockwerk des gegenüber liegenden Rathaus-Neubaus finden Sie hier.


Weihnachtsmarkt 2011
Kontakt