Willkommen auf Heiligenhaus.de
Montag, den 26.03.2018 15:12

Heiligenhaus-GUIDE Workshop

von links Markus Nüse (VHS Velbert/Heiligenhaus), Annelie Heinisch (Stadtmarketing-AK Handel), Thomas Dalbeck (Dalbeck Fruchtsäfte), Andreas Reinders (Optik Reinders), Wolfgang Schröder (Reisebüro im Rathaus-Center), Dr. Peter Rüngeler (Löwen Apotheke), Richard Logan (citymarketing.ONLINE), Monika Bröcker (Monikas Lädchen), André Saar (Stadt Heiligenhaus)

Der Fortschritt ist unaufhaltsam. Aufgrund der Initiative des Stadtmarketing-Arbeitskreises Handel trafen sich einige Unternehmer, die das erkannt haben, zum Workshop für den Heiligenhaus.GUIDE. Jedem Bürger dürfte mittlerweile die Heiligenhaus APP (Heiligenhaus für die Hosentasche - Heiligenhaus.GUIDE) bekannt sein.

Die Volkshochschule Velbert/Heiligenhaus stellte die Räumlichkeiten am Südring und die PC-Arbeitsplätze für den Workshop zur Verfügung. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die VHS Velbert/Heiligenhaus.

Der Workshop wurde initiiert, damit die Heiligenhauser Unternehmen sich zeitnah und vor allen Dingen selber im Internet präsentieren können. In dem zwei mal zweistündigen Workshop ging es zunächst um die Bedienung der Technik. Es wurde gezeigt, wie und warum sich das Unternehmen mit Hilfe des Heiligenhaus.GUIDE darstellen kann.

Neben der Notwendigkeit, die Neuen Medien zu nutzen, wurden jede Menge Tipps und Tricks vermittelt:

- worauf der Nutzer auch im Unterbewusstsein achtet und wie wichtig Farben und gute Bilder bei einem Internetauftritt sind,

- welche Vorteile es hat, den eigenen Auftritt selbst zu vertexten,

- auf die Feinheiten zu achten, und sich authentisch und professionell zu präsentieren,

- wie die Verknüpfung mit Google und Facebook geht,

- welche Werkzeuge der Heiligenhaus.GUIDE zur Verfügung stellt, um dem Endkunden mit Anzeigen, Aktionen und Bewertungen zu informieren und wie man diese einsetzen und nutzen kann.

Übrigens: Wem die Pflege einer eigenen Website zu aufwändig ist, kann sich über den Heiligenhaus.GUIDE dennoch mit einer eigenen Webadresse im Internet professionell präsentieren.

Eine Fortsetzung des Workshops wird angestrebt, weil man sich untereinander austauschen, gegenseitig Korrekturlesen und dabei weitere Anregungen erhalten und geben kann. Dadurch wird auch die sogenannte Betriebsblindheit weit zurückgedrängt. Dank der geschickten Kursleitung von Herrn Wolfgang Schröder (Reisebüro im Rathaus-Center) kamen Berührungsängste zwischen den teilnehmenden Unternehmern gar nicht erst auf: „Schließlich arbeiten wir alle mit unseren Unternehmen daran, die Stadt Heiligenhaus für Kunden attraktiver zu machen.“

 

 


Weihnachtsmarkt 2011
Kontakt