Willkommen auf Heiligenhaus.de
Mittwoch, den 20.06.2018 13:12

Leseratten, Bibliophile und Sammler aufgepasst

https://biblog.fh-zwickau.de/wp-content/uploads/b%C3%BCcherflohmarktblog.jpg

Am Samstag, dem 30. Juni und Sonntag dem 01. Juli bietet der Stadtmarketing Arbeitskreis Kultur und Gesellschaft den letzten großen Bücherflohmarkt bei der Spedition Eischeid an.

Die Satiriker spötteln „ Lesen fördert die Dummheit“, die Cineasten meinen „Lesen heißt Kino im Kopf“ und die Büchernarren wissen „Lesen heißt reisen in fantasievolle und ferne Welten, alte Kulturen, heißt Einblicke in unterschiedliche Schicksale, Freuden und Leiden der Menschen“.

Viel Literatur für wenig Geld können diese geistigen Genüsse jetzt wieder erworben werden. Suchen sie Lesestoff für die Sommerferien oder Gartenfreuden oder Musik in alten klassischen Schallplatten und modernen CD`s, von der U- bis zur E-Musik?

Dann kommen sie am Samstag (30. Juni) von 11-16 Uhr und Sonntag (1. Juli) von 13 - 18 Uhr zum Panoramaradweg. Das Eldorado für Bücher- und Musikfreunde findet vor der oberen Halle der Spedition Eischeid gegenüber von dem ehemaligen Getreidespeicher und dem alten Eisenbahnwaggon direkt am Panoramaradweg statt (gegenüber von der Waschstraße bzw. dem Kult-Café).

Hier öffnet der Stadtmarketing Arbeitskreis Kultur sein Bücherlager mit Tausenden von alten und modernen Schätzen. Hier können Sie in uriger Atmosphäre umgeben von Bücherbergen bei Kaffee und leckeren Waffeln ungestört und ohne Kaufzwang stöbern Hier gibt es Lesestoff für Jung und Alt. Tausende von Büchern ab 1 Euro und Hunderte von Schallplatten und CD`s ab 2 Euro stehen wieder zur Verfügung. Kistenweise wurden von Heiligenhauser, Velberter und Höseler Bürgern  Bücher gespendet.

Leseförderung heißt dieses beliebte Projekt des Stadtmarketings Kultur.

Und auf diesen Büchermärkten mit weit über 10 000 Büchern finden sie alles an Lesestoff was das Herz begehrt.

Fazit: ein Besuch lohnt sich – und es ist leider der letzte Bücherflohmarkt an dieser Stelle, da das Lager geräumt werden muss.

Fahrradfahrer bringen entsprechend bitte große Packtaschen mit – und auch für Autofahrer stehen vor der Spedition Eischeid ausreichend Parkplätze zur Verfügung.


Weihnachtsmarkt 2011
Kontakt