Willkommen auf Heiligenhaus.de
Dienstag, den 11.09.2018 13:28

Die Schlüsselregion e.V., der Unternehmensverband für Velbert und Heiligenhaus, hat die 200-Mitglieder-Marke geknackt. Auf der Mitgliederversammlung wurde zudem der Vorstand für zwei Jahre im Amt bestätigt.

v.l.n.r.: Andreas Fuhr (FUHR), Gregor Berghausen (IHK Düsseldorf), Dr. Thorsten Enge (Schlüsselregion e.V.), Karl Kristian Woelm (Woelm), Prof. Dr. Jürgen Bock (Hochschule Bochum), Prof. Dr. Anke Kahl (Bergische Universität Wuppertal), Dirk Lukrafka (Stadt Velbert), Robert Schlieper (WILKA), Ulrich Hülsbeck (Huf Hülsbeck & Fürst), Richard Rackl (CES), Rainer Gölz (WITTE Automotive). Nicht auf dem Bild: Michael Beck (Stadt Heiligenhaus)

Vor zwölf Jahren nahm der Verein seine Aktivitäten auf – damals gemeinsam mit 16 Gründungsmitgliedern. Dass heute über 200 Firmen, Hochschulen und Institutionen in der Schlüsselregion aktiv sind und den Verein zum Austausch und Netzwerken nutzen, freut auch Ulrich Hülsbeck. Seit der Gründung 2006 ist er Vorstandsvorsitzender der Schlüsselregion e.V. „Das kontinuierliche Wachstum bestätigt uns in unserer Arbeit. Wir wollen für die industriellen Unternehmen hier in der Region ein Mehrwert sein und freuen uns über jede Firma, die unser Angebot nutzt und sich bei uns einbringt“, so Hülsbeck. Dabei liegt der Schwerpunkt des Vereins auf Firmen aus der Schloss- und Beschlagindustrie sowie ihren Zulieferern, also metallbearbeitende Unternehmen, Gießereien oder Unternehmen aus dem Kunststoffbereich. Aber auch viele Transportunternehmen oder Druckluftexperten sind Mitglieder des Vereins, da sie Teil der Wertschöpfungskette sind.

Zahlreiche Aktivitäten für Unternehmen der Region und ihre Mitarbeiter

Angefangen hat der Verein mit Netzwerkveranstaltungen. Wenige Jahre nach der Gründung war er maßgeblich daran beteiligt, das Institut für Sicherungssysteme der Universität Wuppertal in Velbert und den Campus Velbert/Heiligenhaus der Hochschule Bochum in Heiligenhaus anzusiedeln. Heute organisiert die Schlüsselregion viele weitere Aktivitäten wie das Ausbildungsmarketing „ausbildung-schluesselregion.de“, Gesundheitskurse für die Beschäftigten der Mitgliedsfirmen, Seminare oder den Aktionstag in den Städten Velbert und Heiligenhaus. Und nach der Mitgliederversammlung geht es direkt weiter mit den Projekten des Vereins: Auf der Schlüsselregion-Ausbildungsbörse am 22. September präsentieren 26 Unternehmen sowie drei Hochschulen der Region ihre Ausbildungsstellen und Dualen Studienplätze für 2019. In der letzten Septemberwoche ist der Verein mit fünf Mitgliedsunternehmen auf einem Gemeinschaftsstand bei der Security, der Messe für Sicherheit in Essen, vertreten.

Bestätigung des Vorstands im Amt

Auf der Mitgliederversammlung wurde der ehrenamtlich tätige Vorstand des Vereins für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Ein vakanter Beisitzerposten ging an Robert Schlieper, Geschäftsführer der WILKA Schließtechnik GmbH.

Mitglieder im Vorstand der Schlüsselregion e.V. sind:

Ulrich Hülsbeck (Huf Hülsbeck & Fürst, Vorsitzender Die Schlüsselregion e.V.)

Karl Kristian Woelm (Woelm GmbH, stv. Vorsitzender)

Richard Rackl (C.Ed. Schulte GmbH Zylinderschlossfabrik, stv. Vorsitzender)
Michael Beck (Stadt Heiligenhaus)

Gregor Berghausen (IHK Düsseldorf)

Prof. Dr. Jürgen Bock (Hochschule Bochum)

Andreas Fuhr (Carl Fuhr GmbH & Co. KG)

Rainer Gölz (WITTE Automotive)

Prof. Dr. Anke Kahl (Bergische Universität Wuppertal)

Dirk Lukrafka (Stadt Velbert)

Robert Schlieper (WILKA Schließtechnik GmbH)


Weihnachtsmarkt 2011
Kontakt