Strategieworkshop / Maßnahmenworkshops

Am 11. Mai 2020 setzte sich die Verwaltung im Nachgang des Kick-Off-Workshops mit den Themen des Klimaschutzes vertiefend auseinander.
 
Es wurden Maßnahmenvorschläge erarbeitet und Leitsätze formuliert, die die Stadt zukünftig angehen und wenn möglich bereits zeitnah umsetzen kann. Eine klimafreundliche Energieversorgung, eine klimaangepasste Siedlungsentwicklung und das Vorhaben die Stadtverwaltung Heiligenhaus klimaneutral zu gestalten soll jetzt angegangen werden.

Die Stadt einigte sich dazu auf vier Themenbereiche „Verwaltung“, „Stadt- und Grünentwicklung“, „Energieerzeugung“ und „Energieeffizienz“ die in den Themenworkshops Ende September / Anfang Oktober vertiefend bearbeitet wurden. 
Gemeinsam mit der Politik, den Arbeitskreisen, dem Umweltbildungszentrum, den Stadtwerken und weiteren Verbänden wurden Visionen und Leitsätze für 2030 formuliert. Die Stadt Heiligenhaus setzt damit wichtige Signale für die Zukunft und kommt damit dem Ziel, den Ausstoß an Treibhausgasen bis 2030 in allen beeinflussbaren Bereichen auf möglichst nahe null Tonnen pro Einwohner und Jahr zu reduzieren, einen wichtigen Schritt näher.

Die Ergebnisse aus den vier Themenworkshops entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Protokollen:
Themenworkshop Verwaltung
Themenworkshop Stadt- und Grünentwicklung
Themenworkshop Energieerzeugung
Themenworkshop Energieeffizienz
Themenworkshops Ergebnis